Eine lebensbedrohliche Erkrankung verändert das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen grundlegend und stellt sie vor große Herausforderungen. Für einige schwer kranke Menschen ist eine Organtransplantation die letzte Hoffnung auf Heilung.

Novartis zeigt im Youtube-Channel des Unternehmens sehr persönliche Geschichten aus 9 Ländern. Darin berichten sowohl Transplantierte und Angehörige als auch Ärzte über ihre Erfahrungen und Gefühle rund um die Organtransplantation. Rafael aus Brasilien ist glücklich über die erfolgreiche Leber-Lebendspende seiner Frau für ihren kleinen Sohn. Der Leistungssportler Salim aus Pakistan leidet an einem Nierenversagen und setzt sich in seinem Land für mehr Aufklärung über das Thema Organspende ein. Die 6-jährige Valeria aus Peru benötigt ein neues Herz und kann in den USA operiert werden. Der Arzt und Transplantationsexperte Dr. Oppenheimer aus Spanien spendet eine Niere an seinen Sohn. Ein Arzt aus Thailand berichtet über die erste erfolgreiche Herztransplantation in Südostasien. Yvonne aus Frankreich gründet eine Online-Community für nierenkranke Patienten und engagiert sich politisch. Lucy und ihr Mann Tom sind das älteste Spender-Empfänger-Paar einer Nieren-Lebendspende in Singapore. Zwei Paare aus der Türkei helfen sich mit einer so genannten Cross-over-Transplantation. Ein Arzt von der Elfenbeinküste führt die ersten Nierentransplantationen in Westafrika durch.

Die englischsprachigen Videos können unter folgendem Link angesehen werden:
https://www.youtube.com/watch?v=U--6Kjqf-G0&list=PL6YfpI0VEjhucw-_aJKODBBulAf2Yjmsk

Inhaltlich verantwortlich:
Dr. med. Susanne Rödel

Erstellt am:
09.10.2015