Tabelle mit Anzahl der Transplantationen und Patienten auf der Warteliste je Organ
Anzahl der in Deutschland im Jahr 2016 durchgeführten Transplantationen und Anzahl der Personen auf der Warteliste (zum 31.12.2016) [1,2]

Wie lange dauert die Wartezeit?

Wie lange ein Empfänger auf ein Transplantat warten muss, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Wartezeiten unterscheiden sich je nach Organ teilweise deutlich. Generell werden sie von der Anzahl der Spender und der potenziellen Empfänger bestimmt.

Hinzu kommen die Kriterien, nach denen Organe verteilt werden: Einige Blutgruppen können nicht miteinander kombiniert werden. Daher passt nicht jedes Spenderorgan zu jedem Empfänger. Außerdem werden die Empfänger bei den meisten Organen in Fälle mit hoher und normaler Dringlichkeitsstufe eingeteilt. Aus diesen Gründen kann die Wartezeit bei zwei Patienten, die auf das gleiche Organ warten, sehr unterschiedlich sein. Eine allgemeine Schätzung ist sehr schwierig.

Da die Nachfrage nach Nieren mit Abstand am höchsten ist, ist auch die Wartezeit entsprechend lang. Im Jahr 2016 wurden in Deutschland 2.094 Nieren transplantiert, davon 597 nach einer Lebendspende. Diesen Nierentransplantationen stehen rund 8.000 Personen gegenüber, die sich auf der Warteliste für eine Niere befinden. Wegen dieses ungünstigen Verhältnisses von verfügbaren und benötigten Nieren müssen Dialysepatienten ca. vier bis acht Jahre warten, bis sie ein Organ zugeteilt bekommen [1,2].

Bei den meisten anderen Organen ist das Verhältnis von Transplantationen pro Jahr und verbleibenden Personen auf der Warteliste günstiger. Allerdings ist eine Transplantation bei diesen Organen oft dringlicher, weil die jeweiligen Behandlungsverfahren nicht ein ebenso langes Überleben ermöglichen wie die Dialyse. Die Zahlen für das Jahr 2016 [1,2]:

  • Leber: 888 Transplantationen (darunter 50 nach Lebendspende), 1.157 Personen auf der Warteliste
  • Herz: 297 Transplantationen, 725 Personen auf der Warteliste
  • Lunge: 328 Transplantationen, 390 Personen auf der Warteliste
  • Bauchspeicheldrüse (Pankreas): 97 Transplantationen (meist kombinierte Nieren-Pankreas-Transplantationen), 275 Personen auf der Warteliste 

Stand:
08.12.2017

Autor, Datum, Quellen

Inhaltlich verantwortlich:
Dr. med. Susanne Rödel

Aktualisiert am:
02.09.2010, 20.05.2014, 08.12.2017

Erstellt am:
19.08.2009

Quellen:
[1] Eurotransplant (http://statistics.eurotransplant.org, zuletzt besucht am 18.05.2017)
[2] Deutsche Stiftung Organtransplantation (www.dso.de, zuletzt besucht am 18.05.2017)